News

PressemitteilungenWillkommen im Newsbereich des Friseur- und Kosmetik Verbandes NRW. Hier finden Sie regelmäßig aktuelle Informationen rund um den Verband und dessen Aktivitäten.

Sollten Sie Informationen vermissen, Fragen zu unseren News oder ganz spezielle Wünsche haben, schreiben Sie uns einfach eine Email.

 

 

 


13.07.2017

Betriebsvergleich 2016 - mitmachen und profitieren!

Betriebsvergleich 2016 - mitmachen und profitieren!

Aber selbst wenn Sie persönlich auf die Individualauswertung verzichten möchten, ist es für die Gesamtauswertung von Vorteil, wenn Sie sich trotzdem anonym daran beteiligen.

Weitere Informationen

13.07.2017

Preisumfrage 2017

Allerdings machen solche Auswertungen nur dann Sinn, wenn die Erhebungen auf eine breite Basis gestellt sind. Daher fordern wir seit Jahren eindringlich dazu auf, sich an der Preisumfrage zu beteiligen.

Weitere Informationen

12.07.2017

Modepräsentation Herbst/Winter 2017/2018

Am 3. September 2017 präsentiert das Modeteam vom ZV um Creativ Director Antonio Weinitschke die neue deutsche Frisurenmode in der Westadthalle in Essen. Los geht´s um 14:00 Uhr. Vor Ort haben Sie die Möglichkeit, ausgewählte Poster zur neuen Mode sowie das neue H|MAG Frisurenmagazin zu erwerben.

Eintrittskarten gibt es nur in begrenztem Umfang und ausschließlich über den Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) in Köln.

Sichern Sie sich daher schon jetzt Ihre Eintrittskarte für dieses tolle Event unter Telefon 0221/973037-0 oder per Mail an info@friseurhandwerk.de.

Weitere Informationen

31.05.2017

Keine Sonderwege in der Friseurausbildung

Die Berufsausbildung im Friseurhandwerk, die im dualen Ausbildungssystem vor allem durch die Handwerksordnung (HwO) und das Berufsbildungsgesetz (BBiG) klar geregelt ist, sichert die Unabhängigkeit und Zukunft des gesamten Friseurhandwerks. Davon ist der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks (ZV) mit seinen dreizehn Landesinnungsverbänden und über 260 Innungen überzeugt.

Weitere Informationen

31.05.2017

Friseur-Handtücher

Dieses Angebot gilt exklusiv für dem Friseur- und Kosmetikverband angeschlossenen Innungen.

Weitere Informationen

23.03.2017

Frühjahrs-Mitgliederversammlung

Verbandsvorsitzender Harald Esser und sein Stellvertreter Ingo Lanowski wurden in ihren Ämtern bestätigt. .....

Weitere Informationen

23.03.2017

Fachbeiratstagung mit Neuwahlen

Fachbeiratsleiter (FBL) Antonio Weinitschke stand zur Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung. ........

Weitere Informationen

23.03.2017

Handwerk gemeinsam erfolgreich

Der Deutsche Bundestag und der Deutsche Bundesrat weisen die Brüsseler Pläne zurück und folgen damit dem Tenor der Handwerksresolution, ..................

Weitere Informationen

04.01.2017

Allgemeinverbindlichkeit der Tarifverträge

Die erste Hürde war durch das positive Votum des Tarifausschusses kurz vor Weihnachten genommen; Minister Rainer Schmeltzer ist noch vor dem Jahreswechsel der Empfehlung des Ausschusses gefolgt und hat mit seiner Unterschrift die Allgemeinverbindlichkeit des Entgelttarifvertrages und der Auszubildendenvergütungen bestätigt.

Weitere Informationen

19.12.2016

Verbandsvorsitzender Harald Esser beim UDH wiedergewählt

Bei der UDH-Vollversammlung am 9. Dezember 2016 in Münster wurde unser Verbandsvorsitzender Harald Esser einstimmig in den Vorstand des Spitzenverbandes der deutschen Handwerksverbände wiedergewählt.

Weitere Informationen

01.12.2016

Kassensysteme

Ein Schreiben mit hilfreichen Informationen hat die Oberfinanzdirektion Karlsruhe herausgegeben, das wir Ihnen gern zur Verfügung stellen. Klicken Sie dazu einfach auf den folgenden Link:

Weitere Informationen

10.11.2016

Vergleichen lohnt sich!

Vergleichen lohnt sich!

Die richtige Kraftfahrtversicherung für Verbandsmitglieder: Top-Versicherungsschutz zu einem attraktiven Beitrag - Versicherungswechsel jetzt zum 01.01.2017 beantragen.

Weitere Informationen

11.07.2016

Betriebsvergleich - mitmachen und profitieren

Betriebsvergleich - mitmachen und profitieren

Über Ihre Innung haben Sie sicherlich einen Erhebungsbogen für den Betriebsvergleich NRW 2015 erhalten. Hiermit möchten wir Sie motivieren, sich an dem Betriebsvergleich zu beteiligen.
Jeder Teilnehmer erhält eine kostenlose Unternehmensanalyse und nach Fertigstellung des Betriebs-vergleichs eine individuelle Auswertung der Betriebsdaten mit Darstellung der Abweichungen zu den Daten der Gesamtbranche. Die Unternehmensanalyse bietet eine Kostenübersicht im Personal- und Materialbereich, Ansätze zur Rationalisierung und Hinweise auf gezielte Kostensenkungsmaßnahmen. Selbstverständlich ist eine absolut vertrauliche Behandlung der Zahlen gewährleistet.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Weitere Informationen

23.09.2015

Praktischer Leistungswettbewerb NRW

Praktischer Leistungswettbewerb NRW

Einige der besten Absolventen der diesjährigen Gesellenprüfung stellten sich der Aufgabe, den nordrhein-westfälischen Vertreter für den Bundesentscheid zu ermitteln. Besonders erfreulich war die große Anzahl der Anmeldungen und dass alle sieben NRW Handwerkskammern vertreten waren.

Weitere Informationen

25.06.2015

Obermeister Heinz Peter Klein verstorben

Obermeister Heinz Peter Klein verstorben

Mit Betroffenheit und Trauer haben wir vom Tode des Obermeisters der Vestischen Friseur-Innung, Heinz Peter Klein, erfahren, der am Sonntag,
dem 21. Juni 2015 im Alter von 59 Jahren verstorben ist.

Heinz Peter Klein war seit 1979 selbständig und Mitglied der Vestischen Friseur-Innung. Über Jahrzehnte hinweg hat er diverse Ehrenämter in der Friseur-Innung Gladbeck und der Vestischen Friseur-Innung bekleidet, in denen er sich bleibende Verdienste erwarb.

Von 2002 bis Ende 2003 war er Obermeister der Friseur-Innung Gladbeck und nach der Fusion ab 2006 Obermeister der Vestischen Friseur-Innung. In dieser Funktion war er auch ständiger Delegierter der Innung, zunächst bei den Verbandstagen des Innungsverbandes des Friseurhandwerks Westfalen-Lippe und seit 2009 beim fusionierten Friseur- und Kosmetikverband Nordrhein-Westfalen.

Weitere Informationen

01.06.2015

Bundestverdienstorden für Hubert Turri

Bundestverdienstorden für Hubert Turri

Friseurmeister Hubert Turri hat am Montag, den 1. Juni 2015 den Bundesverdienstorden erhalten. Oberbürgermeister Pit Clausen überreichte ihm die Medaille im Rahmen einer Feierstunde im Alten Rathaus. Der 80-Jährige ist ein Ur-Gestein des Bielefelder Friseurhandwerks. Dank seiner langen und intensiven Ehrenamtsarbeit gibt es kaum einen Gesellen, der den Namen Turris nicht kennt.

Weitere Informationen

09.03.2015

Goldene Ehrennadel des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks für Volker Haimann

Goldene Ehrennadel des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks für Volker Haimann

Bei der Früjahrsmitgliderversammlung am 9. März 2015 in Haltern am See erhielt Volker Haimann (Mitte), Vorstandsmitglied unseres Verbandes und Obermeister der Friseur-Innung Lippe die Ehrennadel in Gold des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks.

Volker Haimann wurde damit durch den Vorsitzenden unseres Verbandes und Präsidenten des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks, Harald Esser, für sein langjähriges Engagement, seinen außerordentlichen Einsatz in vielen Funktionen und Ehrenämtern und die darin erworbenen Verdienste geehrt.

Weitere Informationen

09.03.2015

Fred Petri zum Ehrenmitglied des Friseur- und Kosmetikverbandes NRW ernannt

Fred Petri zum Ehrenmitglied des Friseur- und Kosmetikverbandes NRW ernannt

Bei der Früjahrsmitgliderversammlung am 9. März 2015 in Haltern am See wurde dem ehem. Geschäftsführer des Verbandes, Fred Petri (Mitte), eine ganz besondere Ehre zu teil.

Mit einstimmiger Zustimmung der Delegierten und großem Applaus ernannte Verbandsvorsitzender Harald Esser ihn zum Ehrenmitglied des Friseur- und Kosmetikverbandes NRW.
Damit würdigte die Mitgliederversammlung Fred Petri für die zahlreichen Verdienste und das über 30-jährige unermüdliche Engagement und Einsatz für das Friseurhandwerk.

Zuvor war Fred Petri bereits am Sonntagabend im Rahmen einer kleinen Feier in den wohlverdienten "(Un)Ruhestand" verabschiedet worden.

Weitere Informationen

14.01.2015

Ehrenmitglied Theo Kohues verstorben

Ehrenmitglied Theo Kohues verstorben

Mit Betroffenheit und Trauer haben wir vom Tode unseres Ehrenmitglieds Theo Kohues, dem Ehrenobermeister der Friseur-Innung Borken, erfahren,
der am 12. Januar 2015 im Alter von 83 Jahren von uns gegangen ist.
Theo Kohues war von 1968 bis 2011 Obermeister der Friseur-Innung Borken und in dieser Funktion ständiger Delegierter der Innung, zunächst bei den Verbandstagen des Innungsverbandes des Friseurhandwerks Westfalen- Lippe und seit 2009 beim fusionierten Friseur- und Kosmetikverband Nordrhein-Westfalen.
Das Friseurhandwerk verliert mit dem Verstorbenen eine stets engagierte
und immer für die Interessen unseres Berufstandes aufgeschlossene Persönlichkeit. Für seine Verdienste wurde er neben vielen anderen Ehrungen mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

Weitere Informationen

23.10.2014

NRW und Niedersachsen gehen künftig Hand in Hand

NRW und Niedersachsen gehen künftig Hand in Hand

Die Verbände Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen gehen künftig auf Geschäftsführerebene gemeinsame Wege. Marc Jeziorowski, seit acht Jahren bereits Geschäftsführer des Verbandes in Niedersachsen, wird nunmehr auch die Nachfolge des langjährigen NRW-Geschäftsführers Fred Petri antreten (vorbehaltlich der Zustimmung der Mitgliederversammlungen), der zum 31. Januar 2015 als Geschäftsführer des Friseur- und Kosmetikverbandes Nordrhein-Westfalen ausscheidet.

Weitere Informationen

21.09.2014

Friseur-Event NRW am 21. September 2014 in Köln

Friseur-Event NRW am 21. September 2014 in Köln

Praktischer Leistungswettbewerb NRW
Einige der besten Absolventen der diesjährigen Gesellenprüfung stellten sich der Aufgabe, den nordrhein-westfälischen Vertreter für den Bundesentscheid zu ermitteln, aber leider eben nur einige. Aus den 50 Mitgliedsinnungen waren nur 7 Teilnehmer aus 6 Innungen am Start.

Weitere Informationen

21.09.2014

Friseur-Event NRW am 21.09.2014 in Köln

Friseur-Event NRW am 21.09.2014 in Köln

Man darf es getrost als Wiederauferstehung der nordrhein-westfälischen Landesmeisterschaft betrachten. Mussten in den vergangenen Jahren mangels interessierter Teilnehmer oft Wettbewerbe abgesagt werden, lockte der Event in allen drei Sparten viele Akteure an. Jeweils 8 Teilnehmer im Damen- und Herrenfach und sogar 12 Teilnehmer in der Kosmetik gab es bei der NRW-Meisterschaft schon lange nicht mehr.

Weitere Informationen

14.09.2014

Modefachinformation NRW am 14. September in Hamm

Modefachinformation NRW am 14. September in Hamm

Über 400 begeisterte Fachbesucher aus den Innungen NRWs fanden den Weg in den Festsaal des Maxi-Parks in Hamm und erlebten die neuesten Frisuren- und Make-up-Trends für Herbst/Winter 2014/15. Fachbeiratsleiter Antonio Weinitschke führte souverän durch das gut 2-stündige Programm und die Fachbeauftragten Jan Wagner (Damenfach), Rüdiger Stroh (Herrenfach) und Silke Callhoff-Lienemann (Kosmetik) moderierten die tollen Arbeiten, die die Zuschauer immer wieder zu spontanen Beifallsbekundungen veranlasste.

Weitere Informationen

30.07.2014

Wir trauern um Gerd Diekmann

Wir trauern um Gerd Diekmann

Im Alter von 77 Jahren ist am 19. Juli unser Ehrenmitglied Gerd Diekmann verstorben.
Gerd Diekmann war 33 Jahre lang Obermeister der Friseur-Innung Bielefeld und seit 2002 Ehrenobermeister. 1987 wurde er in den Vorstand des damaligen Innungsverbandes des Friseurhandwerks Westfalen-Lippe gewählt und war 15 Jahre Delegierter zum Zentral- verband des Deutschen Friseurhandwerks.

Weitere Informationen

18.07.2014

Wir trauern um Hans Dalk

Im Alter von 93 Jahren ist am 5. Juli unser Ehrenmitglied Hans Dalk aus Wuppertal verstorben.
Zeit seines beruflichen Lebens hat er sich ehrenamtlich im Friseurhandwerk engagiert, zunächst in der Innung Wuppertal. Für seine dortige Tätigkeit wurde er bereits 1978 für eine 25-jährige Tätigkeit im Gesellenprüfungsausschuss der Innung geehrt. Zu diesem Zeitpunkt war er auch bereits 24 Jahre im Vorstand der Innung aktiv.

Weitere Informationen


nach oben