Zurück zur Übersicht

04.01.2017

Allgemeinverbindlichkeit der Tarifverträge

Die Allgemeinverbindlichkeit (AVE) wird zum 1. Dezember 2016 rückwirkend erteilt. Damit ist geregelt, dass auch künftig alle Friseurbetriebe in NRW die Tarifverträge umzusetzen haben - unabhängig davon, ob der Arbeitgeber in der Innung bzw. der Arbeitnehmer in der ver.di organisiert ist.

Die Tarifverträge werden nach dem Druck wie gewohnt an die Kreishandwerkerschaften versandt. Natürlich können diese auch in unserer Geschäftsstelle bezogen werden.

Das Bestellformular können Sie hier herunterladen.